Verkehrsausbildungszentrum Teach & Drive

Das Verkehrsausbildungszentrum Teach & Drive ist ein Unternehmen, das seine Aufgabe in der Minimierung des Unfallrisikos im Straßenverkehr von Menschen jeden Alters sieht.

Das Grundsätzliche unserer Programme

Was verändert Verhalten schlagartig und nachhaltig? Das macht jeder Unfall oder jede kritische Situation! Man glaubte etwas zu können, das man so offensichtlich nicht in der Lage war zu leisten.

Unterbewusst gleicht der Mensch permanent mit diesen Alterlebnissen seine aktuelle Situation ab und  bestimmt dadurch sein handeln.

Nichts anderes leisten unsere Programme! 

Nachdem unsere Teilnehmer erkannt haben, wie sie funktionieren, lassen wir sie auf eine beeindruckende aber ungefährliche Art und Weise Situationen erleben, die in Zukunft einen solch positiven Einfluss auf ihr Verhalten haben.
Übersichtsflyer

PKW Drive – Pkw Fahr-Erfahrungs-Kurs
Sie bekommen eine neue Sichtweise auf das Grundsätzliche eines Unfalles und erfahren wie Sie in kritischen Situationen funktionieren.
FEK Pkw-Drive I
Vermittelt Ihnen die Grundlagen sicheren Autofahrens. Sie werden den Umgang mit Bremse und Lenkung völlig neu erfahren. Das Lenkrad werden Sie als das gefährlichste Instrument in Ihrem Fahrzeug verstehen lernen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FEK Pkw-Drive II

Je intensiver sich ein Teilnehmer mit den Inhalten des 1. Teils 
auseinander gesetzt hat, desto größer wird das „Aha-Erlebnis“ des 
2. Teils sein. 
Teil 2 wird von fahrdynamischen Highlights getragen. 
Man erlebt, wie schnell Assistenzsysteme am Ende sein können, 
und dass ein Assistenzeingriff als eine zwingende 
Handlungsaufforderung zu verstehen ist.
 Für Pkw ohne ABS ist eine Teilnahme des 2. Teils wenig sinnvoll.

Krad Drive – Krad Fahr-Erfahrungs-Kurs FEK

Es gibt Erlebnisse, die mit dem Motorrad zu gefährlich und zu 
materialintensiv wären. Deshalb raten wir unseren Teilnehmern,
vor dem Krad-Drive I, wenn irgend möglich, erst den Pkw-Drive I 
zu machen. Um Grundsätzliches bei der Gefahrenwahrnehmung 
und damit im Verhalten zu verändern, ist es dem Unterbewusstsein 
egal mit welchem Fahrzeug eine Gefahr erlebt wird.

FEK Krad Drive I

Vermittelt die Grundlagen sicheren Motorradfahrens. Sie lernen 
den richtigen Einsatz der Bremse, verstehen die Bedeutung des
Impulslenkverfahrens und wie dumm Ausweichmanöver sein 
können.

FEK Krad Drive II

Baut im Wesentlichen auf Teil I auf und wird durch eine halbtägige
geführte Gruppenausfahrt beendet.

Fahrenkönnenlernen – bei Gefahr richtig funktionieren!

So ist Fahren noch nie ausgebildet worden! 
Die Fahrschüler der Teach & Drive DrivingHighSchool müssen, 
die der Partnerfahrschulen können an dieser ergänzenden 
Ausbildung auch in Teilen teilnehmen.
Die Teilnahme setzt einen besonderen theoretischen und 
praktischen Unterricht voraus, der die Widersprüche in der 
traditionellen Führerscheinausbildung aufdeckt und korrigiert!

GAFA-quer Drive – Die Ausbildungsergänzung zum Führerschein

Ein umfangreiches, auf mehrere Tage verteiltes Seminar, das 
traditionell ausgebildeten Fahrern die Probleme aufzeigt, die die
Fahrausbildung bei ihnen aufgeworfen hat.
Zwingende Handlungsalternativen werden theoretisch 
aufgearbeitet und im Laufe des Seminars praktisch umgesetzt.
Mit diesem Seminar erlangt man auch die Sondereinstufung bei 
der ÖFFENTLICHEN Versicherung Braunschweig. 
GAFA-quer Drive Flyer 

Live Drive – ein Präventionsprogramm für Jugendliche

Live Drive ist ein Präventionsprogramm für Jugendliche zwischen,
14 – 17 Jahren. Angesprochen sind die Klassen von Schulen mit
Schülern entsprechenden Alters. 
Ziel ist es, das Unzerstörbarkeitsgefühl von Jugendlichen zu 
erschüttern. Sicherheit lässt sich nicht mit Regeln, Geboten und 
Verboten vermitteln.
Die Jugendlichen dürfen in Begleitung eines fachkundigen 
Fahrlehrers ein Fahrzeug lenken. Ein relativ einfaches
Kurvenmanöver wird einmal mit 30km/h und dann mit 50km/h
durchfahren.
Vor der dritten Fahrt wird dem Teilnehmer eine Brille aufgesetzt, 
die auf die Pupillen und den Pupillenabstand einzustellen ist. Bei 
der Grundeinstellung schaut der Teilnehmer im Prinzip durch 
Fensterglas. Bewegt der Teilnehmer die Augen, wird das Bild mit 
zunehmender Bewegung leicht unschärfer.
Das Problem der Gesichtsfeldeinengung wird so erlebt und 
verstanden. Auf eine beeindruckende Weise kann so abgeleitet 
werden, was Alkohol, Drogen, Ablenkung und Übermüdung für 
einen Einfluss haben können. Live Drive Flyer

Kids Drive – ein Präventionsprogramm für Kinder

Kids-Drive ist ein Präventionsprogramm, das vor allem die 3. und 
4. Klassen der Grundschulen ansprechen soll. 
Wenn irgendwie möglich sollten Eltern ihre Kinder zu diesem Kurs 
begleiten. Auch Eltern werden von dem was hier passiert 
eindrucksvoll überrascht sein.
Ohne, dass sie es wüssten, tragen viele Eltern eine große 
Mitschuld an den meisten Unfällen ihrer Kinder.
Kids-Drive ist eine spannende Sensibilisierung für den Einfluss der
Eltern auf das verkehrsgerechte Verhalten ihrer Kinder und den 
ursprünglichen Aufbau und Ablauf von Unfällen.
Kids Drive Flyer

Kidscar Drive – die Jugendverkehrsschule

Kindergeburtstagsfeiern mit denen man nicht nur viel Spaß, 
sondern vor allem viel Sicherheit verschenken kann.
Kinderführerscheine mit richtiger theoretischer und praktischer
Prüfung als Superüberraschung des Jahres. Kinder finden es 
einfach cool, mit unseren kleinen Miniautos zu fahren.

Bürozeiten: Montag – Freitag: 9:00 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:30 Uhr
Lise-Meitner-Straße 2, 38268 Lengede  |  05344 261525  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung